Sächsische Landesmeisterschaft Latein 3./4. Februar 2018

Am 03. und 04. Februar 2018 richtete das Tanzsportzentrum Dresden die sächsische Landesmeisterschaft in den lateinamerikanischen Tänzen aus. Es war eine gelungene Landesmeisterschaft in einem angenehmen Ambiente. Auch die Paare des TSZ konnten wieder viel abräumen mit insgesamt zwei Landesmeistertiteln, drei Vizemeistertiteln und vier Bronzemedaillen. Insgesamt 14 Finalteilnahmen bei 17 Starts.

Am Samstag gingen die Paare der Hauptgruppe und Senioren an den Start. In der Hauptgruppe D erreichten Sandra und Knut den 3. Platz von 11 Paaren und stiegen damit in die C Klasse auf, in der sie dann sogar das Finale mit dem 6. Platz erzielten. Elvira und Velten erfreuten sich ebenfalls über einen 3. Platz in der Senioren II B, wurden damit Vizelandesmeister und ertanzten sich bei den Senioren I bis ins Finale. Die Hauptgruppe B bestand aus einem starken und großen Feld. Doch beide unserer TSZ Paare kämpften sich ins Finale vor. Leontine und Stefan schafften es aufs Treppchen mit dem 3. Platz und Sophie und Marc erreichten den 5. Platz.

Der Tag wurde mit der Abendveranstaltung, in der die Paare der Hauptgruppe A/S und Senioren S an den Start gingen, abgerundet. Tassilo Lax begleitete sowohl die Paare als auch das Publikum hervorragend durch den Abend und die Steffen Peschel Band lud zum Tanzen für die Gäste auf die Fläche ein.

Am Tag darauf tanzten die Paare der Kinder bis Jugend. Die neue Paarkombination mit Anna – Maria und Max zeigte sich hervorragend auf der Fläche, was ein sehr gutes Ergebnis mit sich brachte. Die beiden erreichten in der Junioren II D den 3. Platz und stiegen in die C Klasse auf. Dort ertanzten sie sich gleich erneut auf das Treppchen und wurden Vizelandesmeister der Junioren II C. In der selben Kategorie konnten sich Vitorija und Thaddeus den Landesmeistertitel ertanzen. Auch die beiden stiegen in die nächst höhere Klasse,JUN II B auf.

Erik Natusch und Thomas Eipper wechselten sich auch am Sonntag als Turnierleiter ab und leiteten charmant durch den zweiten Tag der Landesmeisterschaften.

In der Jugend D ertanzten sich Carolin und Curt den 8. Platz und Victoria und Christopher schafften es sogar ins Finale mit dem 6. Platz. Der Landesmeistertitel der Junioren II B ging ebenfalls an das TSZ Dresden durch Fabien und Martin, die seit gerade mal 4 Wochen miteinander tanzen. In der Jugend A erkämpften sich die beiden einen hervorragenden 4. Platz von 11 Paaren.

Alle unserer Paare sind sehr stolz auf die positiven Ergebnisse. Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen fleißigen Helfern und gratulieren allen Paaren zu der erfolgreichen Landesmeisterschaft.