News

Hessen tanzt 2018

Am Wochenende vom 04. – 06. Mai stand wie jedes Jahr die Tanzsport – Großveranstaltung „Hessen tanzt“ in Frankfurt an, zu der wieder einige Paare des Tanzsportzentrum Dresdens an den Start gingen und sich durch die großen Starterzahlen kämpften. Trotz der vielen Paare und Zuschauer wurden alle Turniere ohne Komplikationen mit einer hervorragenden Atmosphäre, guter Organisation und tollen Stimmung in der Halle durchgeführt. Sandra und Knut kämpften sich in der Hauptgruppe II C Standard auf den 14. Platz von 22 Paaren vor. Fabien und Martin erreichten in der Rangliste der Junioren II B Standard das Finale mit einem großartigen 6. Platz. Auch Leontine und Stefan konnten die Wertungsrichter überzeugen und erzielten in der Hauptgruppe B Latein den 17. und am Tag darauf den 19. Platz von 80 Paaren.  In der Hauptgruppe A Standard konnten sie sich über das Erreichen des 37. Platzes erfreuen. Herzlichen Glückwunsch allen Paaren zu den fantastischen...

Ostermarathon und Blaues Band 2018

Traditionell fanden zu Ostern wieder die beiden Groß-Turniere, Ostermarathon und Blaues Band statt. Während beim Ostermarathon in Braunschweig die Junioren und Jugendklassen durchgeführt wurden standen in Berlin beim Blauen Band die Hauptgruppen und Seniorenklassen auf dem Plan. Beim Ostermarathon gingen als einziges TSZ Paar Fabien und Martin an den Start. Beide belegten bei Ihren ersten beiden Ranglisten-Turnieren der JUN II B einen hervorragenden 6. Platz  in Standard und einen hervorragenden 7. Platz in Latein und konnten sich damit auf Anhieb in der Deutschen Spitze etablieren. Sechs Paare des TSZ traten beim Blauen Band der Spree in Berlin an. Alle sechs Paare konnten trotz hohen Starterzahlen und damit vielen Paaren auf der Fläche ihre Leistungen erbringen. Am Freitag erreichten Natalia und Grzegorz die 48er Runde im WDSF World Open Standard von 88 Paaren. Sophie und Marc gingen in der HGR B Standard an den Start und erreichten einen hervorragenden 15. Platz von 59 Paaren.  Auch Leontine und Stefan konnten sich über ihr Ergebnis freuen. Sie ertanzten sich in der Hauptgruppe A Standard den 38. Platz, was ein tollen Einstieg in die A Klasse war. Am Sonntag konnten sich die beiden Paare in der Hauptgruppe B Latein, mit fast 100 Paaren am Start, ebenfalls durchsetzen und über die Hälfte der Konkurrenz hinter sich lassen.  Auch Sandra und Knut freuten sich über ihr Ergebnis in der Hauptgruppe C Standard / Latein und konnten viele Aufstiegspunkte mit nach Hause nehmen. Susanne und Sebastian starteten am Freitag und Samstag in der Senioren I  D Standard und konnten einen 10. und einen 11. Platz für sich verbuchen. Abgerundet wurden die guten Ergebnisse durch einen 10. Platz...

Sächsische Landesmeisterschaft Latein 3./4. Februar 2018

Am 03. und 04. Februar 2018 richtete das Tanzsportzentrum Dresden die sächsische Landesmeisterschaft in den lateinamerikanischen Tänzen aus. Es war eine gelungene Landesmeisterschaft in einem angenehmen Ambiente. Auch die Paare des TSZ konnten wieder viel abräumen mit insgesamt zwei Landesmeistertiteln, drei Vizemeistertiteln und vier Bronzemedaillen. Insgesamt 14 Finalteilnahmen bei 17 Starts. Am Samstag gingen die Paare der Hauptgruppe und Senioren an den Start. In der Hauptgruppe D erreichten Sandra und Knut den 3. Platz von 11 Paaren und stiegen damit in die C Klasse auf, in der sie dann sogar das Finale mit dem 6. Platz erzielten. Elvira und Velten erfreuten sich ebenfalls über einen 3. Platz in der Senioren II B, wurden damit Vizelandesmeister und ertanzten sich bei den Senioren I bis ins Finale. Die Hauptgruppe B bestand aus einem starken und großen Feld. Doch beide unserer TSZ Paare kämpften sich ins Finale vor. Leontine und Stefan schafften es aufs Treppchen mit dem 3. Platz und Sophie und Marc erreichten den 5. Platz. Der Tag wurde mit der Abendveranstaltung, in der die Paare der Hauptgruppe A/S und Senioren S an den Start gingen, abgerundet. Tassilo Lax begleitete sowohl die Paare als auch das Publikum hervorragend durch den Abend und die Steffen Peschel Band lud zum Tanzen für die Gäste auf die Fläche ein. Am Tag darauf tanzten die Paare der Kinder bis Jugend. Die neue Paarkombination mit Anna – Maria und Max zeigte sich hervorragend auf der Fläche, was ein sehr gutes Ergebnis mit sich brachte. Die beiden erreichten in der Junioren II D den 3. Platz und stiegen in die C Klasse auf. Dort ertanzten sie sich...

Coswiger Tanztag 21.01.2018

Am 21.01.2018 veranstaltete das TSZ Dresden ein weiteres Turnier in der Börse Coswig. Die Turniere bis zur C Klasse wurden auf zwei Flächen gleichzeitig durchgeführt, während die B und A Klasse ihre Leistungen auf der gesamten Fläche präsentieren konnten. Thomas Eipper und Erik Natusch wechselten sich als Turnierleiter ab und leiteten hervorragend durch den Tag. Viele Paare, darunter auch einige neue Tanzpaare gingen für das Tanzsportzentrum Dresden an den Start und erreichten fantastische Ergebnisse. In Standard konnten Sophie und Marc die Hauptgruppe B für sich entscheiden und ertanzten sich anschließend in der Hauptgruppe A den 5. Platz. Auch Leontine und Stefan gingen zum ersten Mal in der Hauptgruppe A an den Start. Flora und Paul sowie Josephine und Christian erreichten als Neueinsteiger in der Jugend bzw. Hauptgruppe den 2. und 4. Platz. Doch nicht nur in Standard, sondern auch in Latein konnten sich die Paare des TSZ über gute Ergebnisse erfreuen. In der Jugend D Latein stiegen Mascha und Max sowie Victoria und Christopher auf das Treppchen. Und auch Carolin und Curt haben sich bei ihrem ersten Turnier super geschlagen. In der Jugend C ging ebenfalls eine neue Paarkombination an den Start. Vitorja und Thaddeus erreichten den 2. Platz. Die Börse Coswig bot den Tanzpaaren einen attraktiven Ballsaal mit einer tollen Atmosphäre und Freude am Tanzen. Besonders die Hauptgruppe D hatte ein hohes Starterfeld mit 10 Paaren. Sandra und Knut, Josephine und Christian sowie Carolin und Curt verpassten nur knapp das Finale. Umso größer war die Freude über Victoria und Christopher, welche mit ihren positiven Leistungen in das Finale einzogen. Ebenfalls Leontine und Stefan sowie Sophie und Marc gingen...

TSZ Paare bei den „Rostocker Seniorentanztagen“ 2017

Am Wochenende 14/15 Oktober 2017 reisten drei Paare aus dem TSZ Dresden in den Norden nach Rostock zu den „Rostocker Seniorentanztagen“. Am Samstag erreichten Waltraud und Günter Arens in den Senioren II C Standard den 15. Platz von 18 Paaren und am Tag darauf das Finale mit einem 7. Platz von 15 Paaren bei den Senioren III C Standard. Elvira und Velten Berger gingen in beiden Disziplinen an den Start. In den Senioren II A Standard erzielte das Paar den 5. Platz von 10 Paaren. In den Senioren II B Latein tanzten sie sich auf das Treppchen mit dem 3. Platz. Und auch Silka und Jens Riedel konnten positive Ergebnisse in den Senioren II sowie III S Standard mit jeweils dem 4. Platz erreichen. Herzlichen Glückwunsch an alle...